Ecumenical Accompaniment in Palestine and Israel - EAPPI

Das Ökumenische Begleitprogramm in Palästina und Israel (EAPPI) unterstützt lokale und internationale Anstrengungen zur Beendigung der israelischen Besetzung und will zu einer Lösung des israelisch-palästinensischen Konflikts durch einen gerechten Frieden beitragen, gestützt auf das Völkerrecht und die einschlägigen UNO-Resolutionen.

 
 

News

Hoffnung macht kreativ

Sumaya Farhat-Naser im RomeroHaus Luzern 13. November 2017



Hebron - eine Menschenrechtsbegleiterin erzählt

Mittwoch, 27. September 2017 – 19.00 Uhr Chappelehofsaal, Wohlen



Drei Monate in der besetzten Westbank

mit Margrith Nagel, freiwillige Menschenrechtsbegleiterin



4. bis 24. September: Ausstellung "Zaungäste" in Adligenswil

Vernissage Montag, 4. September, 19.30 Uhr mit Hanspeter Hächler, freiwilliger...



24. August 2017: Als Menschenrechtsbeobachterin in Israel und Palästina

mit Sarah Estermann, freiwillige Menschenrechtsbegleiterin



Peace Watch Switzerland | Quellenstrasse 25 | CH - 8005 Zürich | +41 44 272 27 88 | info(at)peacewatch.ch | IBAN CH12 0900 0000 8735 6427 6